Die 8 Trigramme

Bei den acht Trigrammen handelt es sich um eine Erweiterung der Theorie von Yin und Yang. Ein Trigramm setzt sich aus drei Linien zusammen. Die Linien sind entweder durchgezogen oder unterbrochen, wobei die durchgezogenen Linien die Yang-Kraft und die unterbrochenen Linien die Yin-Kraft symbolisieren.

Die Lehre der acht Trigramme ist auch das Grundthema des I Ging - dem Buch der Wandlung - eines der ältesten Weisheitenbücher der Welt, das alle Veränderungen in der Welt anhand der sich ewig wandelnden Energie zwischen den Polen Yin und Yang beschreibt.

Jedes der 8 Trigramme steht jeweils für eine Wandlungsphase der Lebensenergie Chi und symbolisiert spezielle Energiequalitäten. Diese Energiequalitäten oder Eigenschaften werden auf unterschiedlichen Erklärungsebenen beschrieben und können auf jeden Bereich des Lebens übertragen werden.

Eine Beschreibung der 8 Trigramme finden Sie in folgender PDF-Datei:
» Die 8 Trigramme

Sollten Sie die Datei nicht öffnen können, dann laden Sie sich bitte hier das kostenfreie Programm Acrobat Reader herunter: » Download Acrobat Reader.